01 Dez

Workshop Digitalisierung im Mittelstand

Termin: Inhouse-Termin, frei buchbar

Seminarkürzel: Workshop Digitalisierung im Mittelstand/frei buchbar (Einmaltermin)

Seminarort: Nach Vereinbarung

Zielgruppe: Führungskräfte in mittelständischen und großen Unternehmen

Inhalt in Stichpunkten

  • Einführung
    • Das Schichtenmodell der Digitalisierung
    • Die Treiber der Digitalisierung
    • Digitalisierung und Industrie 4.0 – was ist der Unterschied?
    • Wie bestimmt man „Digitale Reife“ wie kann man sie verbessern?
    • Wertschöpfung: Wie schnell lässt sich Digitalisierung versilbern?
  • Fallbeispiele und der Umgang mit großen Veränderung
    • Fallbeispiel 1: „Prozessoptimierung im Mittelstand mit QR-Codes“
    • Rollen und Organisation für digitale Veränderung
    • Der Umgang mit Veränderung im Unternehmen
    • Wie Veränderungen gelingen
    • Fallbeispiel 2: „Der Aufbau einer digitalen Infrastruktur“
    • Wie Sie die Methode OKR (Objectives & Key Results) nutzen
  • Digitale Geschäftsmodelle
    • Sind digitale Geschäftsmodelle nur etwas für Spezialisten?
    • Fallbeispiel 3: „Ein digitales Geschäftsmodell ganz einfach“
  • Umsetzungsschritte
    • In drei Monaten die Digitalisierung einleiten
    • Die Hürden in digitalen Projekten
    • Die wichtigsten Lehren aus der Digitalisierung von Unternehmen

Beschreibung
Mittelständische Unternehmer und Führungskräfte stehen meist allein bei der Digitalisierung. Während das Tagesgeschäft in hoher Qualität erledigt werden muss, werden wichtige, langfristige Veränderungen oft der Dringlichkeit des Alltags untergeordnet. Die klassischen Institutionen bieten bei der Einschätzung der Lage und der Entwicklung von Perspektiven selten ausreichend Hilfe, die Orientierung auf dem freien Markt ist für Laien kaum möglich.
Im Workshop wird erläutert was die Treiber der Digitalisierung in Unternehmen sind und wann der richtige Zeitpunkt zum „Einstieg“ gekommen ist. Fallbeispiele machen anschaulich, dass Digitalisierung kein unabsehbares Großprojekt ist, sondern in kleinen, agilen Schritten am besten gelingt.

Nutzen für den Teilnehmer
Die Teilnehmer erhalten in wenigen Stunden einen fundierten Überblick zur Digitalisierung. Fallbespiele stellen den Transfer von der Theorie in die Praxis her und arbeiten die ersten Ansatzpunkte für mögliche und notwendige Veränderungen heraus. Unmittelbar nach dem Workshop können die ersten einfachen Maßnahmen eingeleitet werden. Entscheidungen zur Richtung, zu den Schwerpunkten und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Veränderung werden erleichtert.

Teilnahmegebühr: € 450.- zzgl. MwSt./Teilnehmer oder Pauschalpreis nach Absprache

Referent: Hans-Jörg Vohl

>> Zum Anmeldeformular